Montag, 27. Januar 2014

Media Monday #135


Media Monday #135

1. Sven von CineKie.de warf jüngst wieder eine Frage auf, die ich gerne ebenfalls aufgreifen möchte: “Wie sieht’s eigentlich bei euch [in punkto Kino] aus? Zahlt ihr für jede Vorstellung einzeln? Nutzt ihr auch die GoldCard (bzw. ähnliche Angebote anderer Kinos)? Oder schaut ihr Filme lieber später in den eigenen vier Wänden?” Wie schon gesagt, ich gehe nicht/nie in's Kino.

2. Welche/r SchauspielerIn, die/der es mittlerweile zu beachtlichem Ruhm gebracht hat, ist euch unlängst in einem älteren Film aufgefallen, ohne dass ihr zuvor Kenntnis von ihr/ihm genommen hättet? Gar nicht lange her in einer Wiederholung von "Miami Vice", da hat Steve Buscemi eine kleine Rolle gehabt.

3. Was war der enttäuschendste Trailer, der euch in den letzten Wochen untergekommen ist oder schaut ihr etwa gar keine Trailer und wenn nein, warum nicht? Nein - wieso nicht - keine Ahnung!

4. Gibt es tatsächlich noch Filme, die ihr gerne einmal wieder sehen wollen würdet, die es aber noch immer nicht auf DVD oder Blu-ray gibt (alternativ: Serien)? Gibt's sicherlich, mir fällt nur so spontan nix ein. Z.Zt. läuft im TV sogar "Ein Colt für alle Fälle", also irgendwie gibt es ja doch wieder schon Alles ;)

5. Wir BloggerInnen sind ja allesamt mehr oder weniger stark in diversen Sozialen Netzen, in Foren oder anderen Communitys aktiv. Wie sind eure Erfahrungen, ob positiv oder negativ? Welchen Kanal möchtet ihr nicht mehr missen oder womit seid ihr überhaupt nicht warmgeworden?

6. Mein jüngster Neuerwerb in punkto Medien war ________ , weil ________ .

7. Meine zuletzt gesehener Film war mal wieder "Con Air" und der war, wie immer großartig, nicht zuletzt wegen der tollen Besetzung - Cage/Cusack/Malkovich/Buscemi/Rhames/Trejo.

(...)Seit dem 26.12.11 ist das Medienjournal stolzer Ausrichter des Media Monday, der vormals unter dem Namen Movie Monday bei Beat the Fish firmierte. Wenn ihr wissen wollt, was genau es damit auf sich hat, dann seid ihr hier genau richtig!



Die Regeln:
Jede Woche montags um 00:01 Uhr stelle ich euch einen Lückentext zur Verfügung, den ihr in den Kommentaren oder auf eurem Blog beantworten könnt. Damit es einfach ist, eure Antworten zu erkennen, lasst ihr meine Vorgabe einfach in normal und eure Antworten formatiert ihr in fett oder kursiv. Ich freue mich eure Antworten zu
lesen, also schreibt doch einfach den Link zu eurem Blogpost in die Kommentare – ich und andere Teilnehmer besuchen euch gerne.(...) Auszug aus dem Medienjournal Blog.d

Kommentare:

Wortman hat gesagt…

Miami Vice. Da spielen einige bekannte Darsteller mit :) Absolut klasse war damals Al Bundy als eiskalter IRA-Killer. Den hat er überzeugend gespielt.

ER.GO hat gesagt…

Ich liebe "Con Air". Sollte ich auch dringend mal wieder gucken!

Lilly hat gesagt…

@ Wortman - bei Miami Vice tummelten sich auch viele Musiker: z.B. Phil Collins, Glen Frey. Ja, Ed O'Neill ist cool. Ich mag ihn auch sehr in "Modern Family"!

@ Er.Go - "Con Air" kann ich immer wieder sehen. Das ist Cage in Hochform und Cusack kam mal aus dieser romantischen Komödien Ecke raus.

Wortman hat gesagt…

Da gab es noch weitaus mehr Mitspieler. Miami Vice war damals der Renner.