Dienstag, 29. Januar 2013

Die verstrickte Dienstagsfrage 5/2013

Dienstag - das Wollschaf hat wieder eine Frage:

Mir brennt aus aktuellem Anlass (Sehnenscheidenentzündung) eine Frage auf den Nägeln. Was macht eine süchtige Strickerin, wenn sie aus irgendwelchen, z.B. gesundheitlichen Gründen nicht stricken darf?
Vielen Dank an Anja für die heutige Frage!

Schlicht und ergreifend: Sie strickt nicht! Gesundheit ist weitaus wichtiger.

Kommentare:

Nadelwerkstatt hat gesagt…

Also ich würde mich an den Pc setzen udn all die tollen Sachen der anderen Strickerinen bewundern und Ideen fürs nächste Projekt holen.

Lilly's hat gesagt…

Das ist auch 'ne gute Idee. Aber dann sammelt man so viele Muster, die kann kein Mensch in einem Leben verstricken :) LG