Montag, 6. Mai 2013

Media Monday #97


Media Monday #97

1. Christopher Lee gefiel mir am besten in "Sleepy Hollow".

2. David Cronenberg hat mit "Die Fliege" seine beste Regiearbeit abgelegt, weil mir der Film einfach gefällt.

3. Tilda Swinton gefiel mir am besten in "Die Chroniken von Narnia".

4. Zu einem guten Film ist bei diesem schönen Wetter mit dem Hund baden gehen die beste Alternative, denn das Wetter bleibt nie lange :).

5. Den tragischsten Serientod ist T.R.Knight in "Grey's Anatomy" gestorben, weil er ja erst noch platt gefahren wurde.

6. Ich würde mir wünschen, dass mal jemand einen Historienfilm dreht, der sich mit mir fällt nix ein befasst. Halt - jetzt ist mir doch noch Jemand eingefallen - Heini Holtenbeen!

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war "Sons of Anarchie" und die war richtig gut, weil endlich mal was Anderes!

(...)Seit dem 26.12.11 ist das Medienjournal stolzer Ausrichter des Media Monday, der vormals unter dem Namen Movie Monday bei Beat the Fish firmierte. Wenn ihr wissen wollt, was genau es damit auf sich hat, dann seid ihr hier genau richtig!
Die Regeln:
Jede Woche montags um 00:01 Uhr stelle ich euch einen Lückentext zur Verfügung, den ihr in den Kommentaren oder auf eurem Blog beantworten könnt. Damit es einfach ist, eure Antworten zu erkennen, lasst ihr meine Vorgabe einfach in normal und eure Antworten formatiert ihr in fett oder kursiv. Ich freue mich eure Antworten zu lesen, also schreibt doch einfach den Link zu eurem Blogpost in die Kommentare – ich und andere Teilnehmer besuchen euch gerne.(...) Auszug aus dem Medienjournal Blog.de

Kommentare:

Wortman hat gesagt…

Sons of anarchy scheint ja was zu taugen oder wie sieht das aus?

Lilly's hat gesagt…

SoA taugt tatsächlich was. Absolut zu empfehlen. Aber nix für Weichgespühlte :)
LG,Regina