Montag, 15. Juli 2013

Media Monday #107


Media Monday #107

1. Der neue Film von Guillermo del Toro ist bis jetzt an mir vorüber gezogen.

2. Steven Tyler's und Sean Penn's in "Two and a half Men" waren einer der besten Cameo-Auftritte. Penn als Mitglied der Charlie Harper Selbsthilfegruppe zusammen mit Bobby Cooper, Harry Dean Stanton und Elvis Costello waren einfach göttlich und Steven Tyler ist sowieso unschlagbar!

3. SchauspielerIn Inge Meysel würde ich gern mal in einem waschechten Action-Film sehen. Action Inge an einem Seil schwingend mit Wumme...

4. Dieser "BISS" Mist hält sich für tiefgründiger als er eigentlich ist, denn das ist doch selbst für Jugendliche zu blöd.

5. Ich würde gerne mal ein Buch lesen, das Schlombie geschrieben hat.
   
6. Zu einem guten Krimi gehört für mich Spannung und nicht der Mord gleich vorneweg im Detail erzählt. Also dem Ermittler bei'm ermitteln zusehen, nur um zu sehen, daß er irgendwas ermittelt, was ich schon weiß und ich muß mich dann ärgern, weil er ermittelt in die falsche Richtung und die Ermittlungen sind für'n A**ch! Ne, ne, ne...

7. Mein zuletzt gesehener Film war "Up in the Air" und der war besser als gedacht, weil dies keine typische Hollywood Liebeskomödie war, sondern ein durchaus tiefgründiger Film mit einer angemessenen Portion Komik. Darüber hinaus mit glänzenden Darstellern.

(...)Seit dem 26.12.11 ist das Medienjournal stolzer Ausrichter des Media Monday, der vormals unter dem Namen Movie Monday bei Beat the Fish firmierte. Wenn ihr wissen wollt, was genau es damit auf sich hat, dann seid ihr hier genau richtig!
Die Regeln:
Jede Woche montags um 00:01 Uhr stelle ich euch einen Lückentext zur Verfügung, den ihr in den Kommentaren oder auf eurem Blog beantworten könnt. Damit es einfach ist, eure Antworten zu erkennen, lasst ihr meine Vorgabe einfach in normal und eure Antworten formatiert ihr in fett oder kursiv. Ich freue mich eure Antworten zu lesen, also schreibt doch einfach den Link zu eurem Blogpost in die Kommentare – ich und andere Teilnehmer besuchen euch gerne.(...) Auszug aus dem Medienjournal Blog.de

Kommentare:

k1von3 hat gesagt…

Hey,

ja, also zu deiner 4. muss ich gestehen, dass es mir der letzte Teil der BISS-Geschichte angetan hat - kann dir nicht sagen warum :D

Schlombie hat gesagt…

Oh ja! Inge Meysel neben Mutter Beimer und Uschi Glas in "Drei Engel für Charlie - Jenseits des Ruhestands"! Würd ich mir sofort ansehen. Vielleicht ja auch der richtige Buch-Stoff für Dein gewünschtes Schlombie-Buch (fühle mich geehrt, danke). Vielleicht aber doch nicht geeignet, Action auf Papier, das passt nicht wirklich, oder? Was fürn Buch würde Dir denn bitte vorschweben? Jetzt bin ich ja doch was neugierig geworden. :)

Lilly's hat gesagt…

@Schlombie - Nö, Action auf Papier, das geht irgendwie so gar nicht. Aber ein Buch der "Einleitungen" wäre schön. Oder ein "Lebensberater", so in der Art: "Sie wollen springen? Das Für und Wider. Tips und Tricks." :)