Montag, 17. September 2012

Smørrebrød, Smørrebrød – røm, tøm, tøm, tøm…

Urlaub schützt vor'm Backen nicht! Ich back ganz gern auch im Urlaub. Gerade in Dänemark ist der Verzehr von dänischen Kuchen fast mit Nahtoderfahrungen zu vergleichen. Pappsüß ist noch mäßig ausgedrückt. Diesmal habe ich Glück gehabt. Im dänischen Netto gab es letzte Woche ein tolles Buch zu kaufen. Von Claus Meyer - Meyers Bageri. Claus Meyer ist eher denen bekannt, die gerne BonGusto gucken - New Skandinavien Cooking. Er kocht für den dänischen Teil. Wen's interessiert: Norwegen -Andreas Viestad, Schweden - Tina Nordström, Finnland - Sara La Fountain.
Das Buch ist wirklich ganz klasse. Sehr viele Brot- und Brötchenrezepte, Pizza, Focaccia, aber auch einige süße Sachen - nicht gruselsüß :)
Nun dann, ein wenig eingekauft und losgebacken. Und es ist ein leckeres Weißbrot geworden - velbekomme...
Falls Jemand Interesse an dem Buch hat, noch gibt es welche. Kostet €12 - ist allerdings auf dänisch! Also, wenn Jemand möchte wäre ich gern bereit ein Buch mitzubringen.

Jetzt gibt's noch was auf die Ohren! Schon die neue VW Werbung gesehen? Dies ist die Musik dazu. Von 1984, "The Style Council" mit Shout to the Top.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Lilly Landfein,

ich würd ganz gern wissen, da ich beim Googeln auf deinen Eintrag gestoßen bin, was heißt denn eigentlich "Smørrebrød, Smørrebrød – røm, tøm, tøm, tøm… " oder wann/wie wird das im Dänischen verwendet?

Ich bin auf die Antwort gespannt und schaue wieder hier rein. Danke!

LG Carsten

Lilly's hat gesagt…

Hallo Carsten,
Smørrebrød heißt Butterbrot. Smør ist die Butter und Brød, na ja, Brot. Der Satz Smørrebrød, smørrebrød, røm tøm tøm tøm stammt aus der Muppet Show, vom Dänisch/Schwedischen Koch. Kannst Du bei Youtube nachsehen.
LG, Regina

Anonym hat gesagt…

Hi Lilly,

ah, Muppet Show, das kannte ich bisher nicht. Vielen Dank für diese Info.

Immer schön weiter so bloggen.
LG Carsten